top of page

1) THERMISCHE PROZESSE

1) Plattenpasteure:

Wir bauen Ihre Pasteurisierungsgeräte angepasst an Ihre Art der Lebensmittelproduktion, um die Faktoren auszumerzenmikrobiologisch: Flüssigkeiten mit niedriger oder hoher Dichte oder spezifischere Produkte, wir untersuchen Ihren optimalen Prozess: Wein, Apfelwein, Fruchtsäfte und -derivate, Bier, Milch sowie Kosmetika.

Das Management Ihrer Produktion wird entweder durch manuelle, halbautomatische oder vollautomatische Regelung gesteuert, wir passen uns Ihren Anforderungen an.

Unsere zahlreichen Referenzen zeugen von langlebigen Geräten und exzellenter Qualität.  Unsere Lösungen sind so etabliert, dass Sie das maximale Potenzial Ihrer Geräte zu einem äußerst wettbewerbsfähigen Budget nutzen.

 

 

 

 

 

 

JM INOX Weinpasteur Hérault Occitanie
Weinpasteur, JM INOX Hérault

Pasteur 15 bis 40 HL/h, 03 Sektionen, geladener Wein (Coef 1050),

Elektroboiler 

Realisierung Jean-Marc ANNET  (JM INOX) 

 

Bierpasteur, JM INOX Hérault Occitanie

 

 

Durchflussmenge Pasteurisierungseinheit: 0,5 / 10 HL /h,

Anzahl der Stockwerke: 03

Schaltschrank komplett Edelstahl 

Realisierung: Jean-Marc ANNET  (JM INOX) 

 

 

Integrierter Pasteurisator JM INOX
Pasteurisator

Flow-Pasteurisierungsgruppe:  HL /h,

Anzahl der Stockwerke: 03

Realisierung: Jean-Marc ANNET  (JM INOX) 

Integrierter Pasteur

Regie: Jean-Marc ANNET (JM INOX)

2) Thermovinifikation

Heißextraktion: Um die Extraktion von Verbindungen aus der Traubenschale während der Rotmazeration zu verbessern, wird die Thermovinifikation verwendet. Diese Technik besteht darin, die Ernte in wenigen Minuten auf 70° C zu erhitzen und sie dann 30 bis 40 Minuten lang mazerieren zu lassen. Anschließend werden die Trauben entwässert und gepresst. Die Säfte werden dann gekühlt und in flüssiger Phase vergoren. Obwohl die Thermovinifikation Laccase, das für Oxidationsphänomene verantwortliche Enzym, eliminiert, bietet sie auch den Vorteil, dass die Extraktion von Verbindungen aus der Haut wie Tanninen, Anthocyanen, Aromen und Polysacchariden begünstigt wird.

Thermovinifier 7 T/H: Studie und Realisierung JM INOX 
Thermovinifikation 3.jpg
Thermovinifikation 4.jpg
Thermovinifikation 2.jpg
Thermovinifikation 1.jpg

2) Röhren-/Koaxialtauscher, Wellrohre

Der Röhrenwärmetauscher funktioniert dank eines Austauschs zwischen zwei Flüssigkeiten, einer „primären“, die für die Bereitstellung von Wärme verantwortlich ist, und einer „sekundären“, die mit dieser Wärmeenergie imprägniert ist. Somit zirkuliert eines der Fluide des Röhrenwärmetauschers in den Rohren, während das andere im Mantel, also um die Rohre herum, zirkuliert. Um die Übertragung außerhalb der Rohre zu verbessern und eine gewisse Turbulenz in den Flüssigkeiten zu erzeugen, werden Leitbleche im Inneren des Mantels installiert.

 Il hält sehr starkem Druck und vielen Kräften stand, Akzeptieren großer Temperaturunterschiede.

Wellrohresind effizienter bei der Wärmeübertragung als glatte Rohre und haben eine Reihe von Vorteilen. Turbulenz macht Röhrenwärmetauscher effizienter, indem verhindert wird, dass viskose (dicke) Materialien an der Rohrwand haften bleiben, wo sie als Isolierung wirken und eine effiziente Wärmeübertragung verhindern können. Es verhindert auch, dass Schwebstoffe aus der Trägerflüssigkeit austreten und einen ähnlichen Effekt haben. Die Wellrohre sollen diese Turbulenzen erzeugen.

Andererseits, SDa ein Wellrohr eine höhere Wärmeübertragungsrate bietet als ein Glattrohr gleicher Länge,Die Größe des Wärmetauschers kann reduziert werden. Der optimierte thermische Wirkungsgrad (bis zu 3-mal höher als bei einem Glattrohrwärmetauscher) bedeutet auch, dass die Übertragungszeit weniger wichtig ist, um die gleiche Wärmeübertragung zu erhalten. 

JM INOX Röhrenwärmetauscher
Rohrförmiger Wärmetauscher
Isolierter Rohrwärmetauscher
Wellrohr-Wärmetauscher.jpg

2) FILTRATIONSPADDEL

​JM INOX Technologie ist ein Beratungs- und ProduktionsunternehmenPatronenfiltrationspaletten. Dieses System bietet Ihnen im Vergleich zu anderen Filtersystemen mehrere Vorteile:

  • Garantierte Beständigkeit der Membranen, insbesondere für die Behandlung großer Volumina

  • Die Membranen lassen sich leicht regenerieren, die Kartuschen können für eine Folgekampagne wiederverwendet werden

  • Patronenfilter hinterlässt keinen Restgeschmack

  • Möglichkeit, die Filterporosität zu wählen

  • Es handelt sich außerdem um die sauberste Filterung, bei der keine chemische Dekontamination oder die Evakuierung eines sehr umweltschädlichen Landfilters erforderlich ist

Abhängig von Ihrer Produktionsmethode, Ihren Anforderungen und Ihrem gewählten Automatisierungsgrad erstellen wir die optimale Anlage. Unsere Paletten sind fahrbar  eine industrielle speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) oder durch manuelle Bedienung.

Einsatzgebiete: Bag in Box, Flaschenverpackung etc.

Unsere zahlreichen Referenzen zeugen von langlebigen Materialien und hervorragender Qualität. 

Filterpalette: Durchflussrate 150HL

10 HL isolierter Pufferspeicher

29 Motorventile

02 30''-Patronenfilter

01 30'' Patronenfilter

Kolbenpumpe

Studie und Produktion Jean-Marc ANNET    (JM INOX)

Weinfiltrationsmaschine, JMINOX Hérault Occitanie
Weinfiltrationspalette
DSC00845.JPG

PID-Filtrationspaddel: Durchflussrate von 30 bis 150 HL/h 

Ziel-Bag-in-Box-Abfülllinie (BIB), 

Pumpe mit variablem Durchfluss durch Frequenzumrichter,

Programmierbarer Siemens-Controller.  

Studie und Produktion Jean-Marc ANNET  (JM INOX) 

programmierbarer Roboter
Filterpalette
Kartuschenfiltrationspaddel
WEINFILTRATIONSPALETTE
bottom of page